Der Finanzwesir rockt - Der etwas andere Podcast über Geld und finanzielle Bildung

Der Finanzwesir rockt - Der etwas andere Podcast über Geld und finanzielle Bildung

Für Leute, die ihr Geld selbst anlegen

Folge 22: Die Dividendenstrategie - der heilige Gral für Aktionäre?

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Dividende gut - alles gut!

Stimmt das wirklich? Wir fragen in diesem Podcast: "Ist die Dividendenstrategie der heilige Gral des Geldverdienens?" Einfach passiv herumsitzen und zuschauen, wie das Geld hereinkommt, klingt gut. Aber: Wie finde ich Dividenden-Aktien?
Eine gute Dividendenrendite bedeutet noch lange nicht, dass viel ausgeschüttet wird. Vielleicht ist einfach nur der Kurs eingebrochen. Ich will keinen Schrott im Depot, sondern blaublütigen Dividendenaristokraten.

Klitzekleines Problem: Die Steuer!

Dividenden werden versteuert. Gewinne, die im Unternehmen verbleiben nicht.
Gute, dividendenstarke Unternehmen wie Coca Cola haben eine Eigenkapitalrendite von 30%. Können Sie Ihre Dividenden auch zu 30% anlegen? Wenn nein, warum darf Coca Cola dann nicht mit dem Geld wirtschaften? Warum muss das Geld unbedingt ausgeschüttet werden?
Wer das Geld nicht wirklich zum Leben braucht, tut gut daran zu überlegen, ob die Dividendenstrategie für ihn nicht eher eine Emotionskrücke sind, die vermeintlich Sicherheit bietet, aber mit hohen Opportunitätskosten belastet ist.

Links zum Thema der Woche

Finanzbegriff der Woche

Die Dividende, denn auf ihr basiert die Dividendenstrategie.

Der Lieblingsdivdenden-Blog des Finanzrockers

Rente mit Dividende

Wenn Dir unser Podcast gefällt, würden wir uns über eine Bewertung oder einen Kommentar auf iTunes freuen.


Angaben gemäß §34b WpHG


Kommentare


Neuer Kommentar

Durch das Abschicken des Formulares stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere Personenbezogene Daten. Die Nutzung von deinem echten Namen ist freiwillig.