Der Finanzwesir rockt - Der etwas andere Podcast über Geld und finanzielle Bildung

Der Finanzwesir rockt - Der etwas andere Podcast über Geld und finanzielle Bildung

Für Leute, die ihr Geld selbst anlegen

Folge 102: Einladung: El Dinero - unser neuer Podcast

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Wie verspochen melden wir uns zurück mit tollen Neuigkeiten. Seit dem 1. März 2021 sind wir mit unserem neuen Podcast "El Dinero" am Start.

Das kannst Du erwarten

El Dinero ruht auf diesen vier Säulen

  1. Strategisch auf der Metaebene philosophieren: Her geht es um Themen wie beispielsweise "Ziele setzen", "Angst bekämpfen" oder "Gier eindämmen". Wir fragen: Was macht einen guten Investor aus?
  2. Operativ-Taktisch im Detail unterwegs: Mein Depot & ich. Du hast ein Depot und würdest es gerne im Podcast vorstellen? Schick eine Mail an podcast@finanzwesir.com. Wir sind gespannt auf Dein Depot.
  3. Das Fundament legen: Hier sprechen wir über die Themen, die immer wieder für Verwirrung sorgen. Oberflächlich glaubt man sie verstanden zu haben, aber wenn man näher hinschaut, öffnet sich die Büchse der Pandora. Beispiel: Indizes. Der ETF folgt dem Index. Aber welchem: PR, TR, TRN, was sollen die Kürzel am Ende des Index?
  4. Investigativ hinter die Kulissen geblickt. Wir schauen, was unser Netzwerk zu bieten hat. Wie kommen wir am Vertrieb vorbei in den Maschinenraum? So wie beim Maustüröffnertag. Gerade in der Finanzindustrie ist halt nicht alles Gold was glänzt.

Worüber wir nicht mehr sprechen sind Themen wie "Was ist ein ETF?", "Wo und wie kaufe ich eine Aktie?"
Das haben wir erschöpfend im "Der Finanzwesir rockt"-Podcast abgehandelt.

El Dinero abonnieren

Wir würden uns freuen, wenn Du unseren Podcast abonnierst. Es gibt ihn auf allen bekannten Kanälen (iTunes, Spotify, etc), bei Podigee und natürlich auf unseren Blogs.

Finanzrocker

Finanzwesir

Und hier


Kommentare


Neuer Kommentar

Durch das Abschicken des Formulares stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere Personenbezogene Daten. Die Nutzung von deinem echten Namen ist freiwillig.